Kategorien
Alle VoIP und 3CX

3CX App auch für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen nutzbar

Die 3CX App lässt sich auf dem iPhone dank der umfangeich in iOS integrierten Accessibility-Funktionen auch von Personen mit eingeschränktem Sehvermögen nutzen. 

Neben Funktionen wie Farbfiltern oder Vergrößerungslupen, bietet Apple seinen körperlich beeinträchtigten Kunden auch die Bedienungshilfe „VoiceOver“ an. 

Es handelt sich um eine Screenreader Software, welche Blinden und Personen mit eingeschränkten Sehvermögen den problemlosen Umgang mit einem elektronischen Gerät (iPhone, iPad, etc.) ermöglicht. Die Funktionsweise von „VoiceOver“ ist benutzerfreundlich und einfach anzugewöhnen. Es muss lediglich im Kontrollzentrum aktiviert werden, wobei gleichzeitig eine kurze Einweisung folgt.

Jedes Zeichen auf dem Display des Geräts wird nach einer einfachen Berührung vom „VoiceOver“ vorgelesen, sodass dem Benutzer beschrieben wird, was er am Gerät vornimmt. Eine doppelte Berührung löst die Ausführung eines Befehls aus. Sprechtempo, wie auch Tonhöhe sind dabei in den Einstellungen individuell regulierbar.

Die Funktion ist kompatibel zur 3CX-App, wodurch die standortunabhängige Nebenstelle der 3CX-Telefonanlage ebenfalls für Personen mit eingeschränktem Sehvermögen nutzbar ist.